Web · Suchdienste · Directories

Bhajans modern | Alleinunterhalter Tanzmusik Hochzeit Frankfurt





Listing Rocks - Promotion on Web Directories







Listings Maintained - Easy Way to Build Links







Listing Waves - Benefit from Website Submissions







Natural Entries - How to Get Indexed on Major Search Engines







Newly Linked Info - Useful List of Online Resources







Oasis Travel Directory - Collection of Quality Online Resources







Outstanding Entries - Basic Link Building Process






Sonnenmenschen

'Tek's Tuning'

- Seite 45 -
"Tek ist ein alter Bekannter von mir." Soli imitierte den momentanen 'Slang' der Großstadtjugend: "Mensch, der Typ sitzt da draußen in der Pampa, umgeben von Raumschiffteilen und bastelt Geschichten, daß Dir die Glotzerchen dampfen, hey!"
Eg lachte.
"Du tätest allerdings gut daran, ein bißchen aufzupassen", warnte sie ihn. Sollte die Kosmo inzwischen seinen Schlupfwinkel spitzgekriegt und dort ihre Posten platziert haben, so ist es leicht möglich, daß sie jeden festnehmen, der in der Nähe aufkreuzt. Sieh Dich also ordentlich um, bevor Du da mit großem Hallo auf der Bildfläche erscheinst! Es gibt nämlich Sachen, die uns momentan besser in den Kram passen, als daß Du Dutzende von Tagen lang in einer Blaustahlzelle festsitzt."
"Klingt irgendwie überzeugend", konstatierte Eg.

Nachdem Soli ihm den Kurs beschrieben und eine gute Fahrt gewünscht hatte, brach er auf. Er holte seinen Solargleiter hervor, der in einer sicheren Felsenhöhle nahe des Tempels verstaut gewesen war und flog los.

Nach etwa sieben Tagen Fahrt gelangte er in einen sehr entlegenen Teil Matbodins: das Hochland von Intu.
Er folgte einigen von Soli erwähnten charakteristischen Landschaftsmerkmalen.

Ein zwölf Flüsse speisender Quellsee lag am Fuße des mächtigen Kapath Urs, in dessen Gipfelnähe sich das Geheimversteck des Erfinders Tek befand.
Als der Berg in Egs Blickfeld erschien, ging dieser mit seinem Gleiter herunter bis auf Baumwipfelhöhe, sodaß man ihn von der Ferne nicht so leicht entdecken konnte.
Schließlich tauchte er zur noch besseren Tarnung hinein in den dichten Dschungel, um sich seinen Weg zwischen eindrucksvollen Urwaldriesen und von Leuchtkraut umwucherten Lianen hindurchzubahnen.

Nun ging es an steilen Hängen aufwärts, der Bergspitze entgegen.



Seite 46 ... →
← Seite 44 ...

← Seite 1 (Inhaltsverzeichnis) ...


    Webdesigner     Webmaster     Webworking     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im August 2018 .

Valid HTML?   Valid CSS ?