Web · Suchdienste · Directories

Spirituelle Musik | Musik-Alleinunterhalter Wiesbaden, Frankfurt





How to Source Links Easily







How to Obtain Links Easily







Human Editied Web Directory







List of Human Edited Directories







Optimize Links - Listing on Web Directories







More Links, More Pagerank







Promotion on Web Directories






Sonnenmenschen

Zweiter Tag bei Soli

- Seite 30 -
Abends sassen sie wieder gemeinsam am Feuer.

"Lass uns dem Ewigen für das Feuer danken", sagte Soli. "So wie uns im Dunkel der irdischen Nacht die helle Flamme wie ein Sonnen-Ersatz sein kann, so dient uns das innere Feuer als Scheinwerfer in dieser vergleichsweise düsteren materiellen Welt."
"Was meinst Du mit dem inneren Feuer, Soli?"
"Die Sonne steht in freundschaftlicher Beziehung mit allen Elementarkräften, aber besonders mit dem Feuer. Man könnte vielleicht bildlich sagen, dass das Feuer ein besonders talentierter Schüler der Sonne ist. Es strebt aufwärts.
Symbolisch ist es auch in uns vorhanden und manifestiert sich vor allem als Energie und Lernwille. Im Organismus tritt es als Sehkraft in Erscheinung und gibt Dir auch die Fähigkeit, Informationen zu 'assimilieren', das heisst, sie in die Praxis umzusetzen."

Soli erklärte weiterhin, dass man das innere Feuer besser verstehen könne, wenn man erst einmal über ein gewöhnliches Feuer tief nachdachte. Sie empfahl Eg deswegen, sich für eine Weile auf die vor ihnen flackernde Flamme zu konzentrieren.

"Das ist die Art unseres Heilerzweiges, zu lernen", erklärte sie. "Wenn erst einmal genug Helligkeit aufgenommen ist, sieht man, was vorher im Dunkel war. Allmählich kannst Du auf diese Weise entdecken, dass in Dir selbst bereits alles Wissen enthalten ist - wenn auch ein Grossteil davon allerdings jetzt noch schlummert."
Eg tat wie ihm geheissen und versenkte sich in tiefer Betrachtung über das flammende Licht.
Soli legte immer wieder Holz nach und beobachtete ihn bei seiner Übung, während sie hier und da hilfreiche Ratschläge gab.

Nach einer Weile fühlte sich Eg seltsam erfrischt und wach, anstatt wie gewohnt um diese späte Stunde in anwachsender Müdigkeit zu versinken. Er konzentrierte sich weiter und liess sich dabei Solis Worte von vorher wiederholt durch den Kopf gehen.

Mit einem Mal begann er zu verstehen, was das Feuer wirklich war, jedoch hätte er es nicht in Worte fassen können.
Stattdessen sah er Soli nur stumm an.
"Aha", bemerkte sie lächelnd, "Du lernst langsam, die Weisheit des brennenden Elements zu verdauen."
Eg wollte etwas antworten, jedoch sie kam ihm zuvor: "Sprich jetzt nicht! Vergeude nicht gleich wieder die wertvolle Energie, die Dir das Ewige für Deine geduldige Bemühung schenkt!"



Seite 31 ... →
← Seite 29 ...

← Seite 1 (Inhaltsverzeichnis) ...


    Webdesigner     Webmaster     Webworking     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im August 2018 .

Valid HTML?   Valid CSS ?